Fotobilderbuch


.

28.2.09


Der Winter ist ein rechter Mann,
kernfest und auf die Dauer;
sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an.
Er scheut nicht süß noch sauer.
.
Wenn Stein und Bein vor Frost zerbricht
und Teich und Seen krachen;
das klingt ihm gut, das hasst er nicht,
dann will er sich totlachen.
.
Sein Schloss von Eis liegt ganz hinaus
beim Nordpol an dem Strande;
doch hat er auch ein Sommerhaus
im lieben Schweizerlande.
.
Da ist er denn bald dort bald hier,
gut Regiment zu führen,
und wenn er durchzieht stehn wir
und sehn ihn an und frieren.
.
(Matthias Claudius [1740-1815])
.
Foto: Stockholm, Februar 2009

Labels: ,

22.2.09

"Die Wüste lebt". Lebt diese Wüste?
.
Foto: über der Wüste Gobi

Labels: ,

12.2.09


Im guten Haushalt an erster Stelle,
steht nicht nur die Mikrowelle.
Denn der Hausfrau ganzer Stolz
ist auch noch ein Nudelholz!

Labels:

10.2.09


Lauschiges Plätzchen zu vermieten in Köln in bester Rheinlage, mit kompletter Kücheneinrichtung

Labels:

1.2.09


Verschneit liegt rings die ganze Welt,
Ich hab nichts, was mich freuet,
Verlassen steht ein Baum im Feld,
Hat längst sein Laub verstreuet.
.
Der Wind nur geht bei stiller Nacht
und rüttelt an dem Baume,
Da rührt er seine Wipfel sacht
Und redet wie im Traume.
.
Er träumt von künftger Frühlingszeit,
Von Grün und Quellenrauschen,
Wo er im neuen Blütenkleid
Zu Gottes Lob wird rauschen.
...
(Joseph von Eichendorff)

Labels: ,