Fotobilderbuch


.

27.1.08


Es dauerte auch nicht lange, da hatte der Zauberer die Kinder schon fast eingeholt.
Von weitem hörten sie ihn mit zorniger Stimme brüllen.
Da rief die Schwester voll Angst und Entsetzen: "Bruder, Bruder! Nun sind wir verloren: Der böse Mann wird uns holen!"
Doch der Junge erinnerte sich an seine Zauberkunst, die er aus dem Buche gelernt hatte.
Er flüsterte einen Spruch, und alsbald ward seine Schwester zu einem Fisch und er selbst zu einem großen Teich geworden, in dem das Fischlein munter schwimmen konnte.
aus dem Märchen "Der Zauberer und seine Kinder" von Ludwig Bechstein (1801-1860)

Labels: ,

19.1.08


Alles fliegt, wenn der Motor dazu paßt!

Labels: ,

13.1.08

Ach, die bleiche Wintersonne!
Sie ist traurig wie eine glückliche Erinnerung.
(Gustave Flaubert)
im Bild: Nationalitätenpark in Peking

Labels: ,

9.1.08


Roma aeterna

Labels: , , ,

7.1.08


Weicher ist stärker als hart, Wasser stärker als Fels, Liebe stärker als Gewalt.
Hermann Hesse
Bild: Berlin, Am Brandenburger Tor

Labels: , , ,

4.1.08

Wir sitzen alle im gleichen Zug
und reisen quer durch die Zeit.
Wir sehen hinaus. Wir sahen genug.
Wir fahren alle im gleichen Zug
Und keiner weiß wie weit.
Erich Kästner

(Bild aus der Gedächtniskirche in Berlin)

Labels: , ,


Wird´s besser ? Wird´s schlimmer?
Fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich:
Leben ist immer lebensgefährlich.
Erich Kästner
(dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 4.1.2008 um 00.50 Uhr, also eigentlich noch am 3.1.2008)

Labels: , , , ,